Crus Classés des Graves

1953 wurden die Rotweine von »Graves« klassifiziert, 1959 die Weißweine. Die 16 Châteaux wurden in alphabetischer Reihenfolge in einer einzigen Klasse eingestuft.

Bei sieben Châteaux gilt die Klassifikation sowohl für Rot- als auch für Weißwein, bei drei Châteaux nur für Weißwein, bei sechs Châteaux nur für Rotwein.

Einige Châteaux produzieren sowohl Rot- und Weißwein, wurden jedoch nur für eine der beiden Weinsorten klassifiziert.

Ein guten Überblick bietet die Website des Syndicat Viticole de Pessac-Léognan und die Website Crus Classés de Graves

Anmerkungen

  1. Château Haut-Brion ist das einzige Château im Bordelais, das zwei Klassifikationen angehört – der berühmten Médoc-Klassifikation von 1855 sowie der Crus Classés aus Graves von 1953/1959.
  2. 1960 nachträglich eingefügt.