Bordeaux-Kompass
für Rotweine

La Closerie de Fourtet

Saint-Émilion, Zweitwein von Clos Fourtet

Infos

Bewertungen/Jahrgänge: 33/3
Beste Jahrgänge: 2023/2022
Preisniveau: €€€€€
33330 Saint-Émilion
1, Le Châtelet-Sud
+33 (0)5 57 74 46 52

Tabelle: Auswertungen

JG 5(1) 20 100 Trinkr.(2) Anz.(3) Abw.
2023 LLLRX 17.2 91.5 2025-2048 15/15 0,86
Bewertung 2023
LLLRX  |  17.2  |  91.5
Mengengerüst
Die Bewertung für 2023 basiert auf 15 Bewertungen von 15 verschiedenen Quellen.
Entwicklung der Durchschnittsbewertungen (Mediane)**
2024: 91.5 (15)
Davon die aktuellste Bewertung: 88 Punkte
Trinkreife
2025-2048
Statistik**
Niedrigste Bewertung: 87 (1)
Höchste Bewertung: 94 (1)
60 % der Bewertungen liegen zwischen 89 und 92 Punkten.
O Hohe Übereinstimmung: 0.86
Platzierung(en) 2023
Platz 107 auf der Bestenliste »Saint-Émilion« 2023
Platz 166 auf der Bestenliste »Rechtes Ufer« 2023
Platz 282 auf der Bestenliste »Bordeaux gesamt« 2023
Einzelbewertungen
QuelleDatum520100Trinkr.
N.N. 2024/04 LLLLX 18.0 94.0
N.N. 2024/04 LLLOX 17.7 93.0 2027-2040
N.N. 2024/04 LLLOX 17.5 92.5
N.N. 2024/05 LLLOX 17.3 92.0 2028-2042
N.N. 2024/05 LLLOX 17.3 92.0
N.N. 2024/04 LLLOX 17.3 92.0
N.N. 2024/05 LLLRX 17.2 91.5 2026-2036
N.N. 2024/04 LLLRX 17.2 91.5 2025-2035
N.N. 2024/05 LLLUX 16.7 90.0 2026-2032
N.N. 2024/04 LLLUX 16.7 90.0 2026-2036
N.N. 2024/04 LLLUX 16.7 90.0
N.N. 2024/05 LLLUX 16.3 89.0
N.N. 2024/05 LLLXX 16.0 88.0 2028-2048
N.N. 2024/04 LLLXX 16.0 88.0 2026-2035
N.N. 2024/04 LLLXX 15.7 87.0
Berücksichtigte Quellen: CK: Chris Kissack, DEC: Decanter, GAL: Antonio Galloni, JA: Jane Anson, JbD: Jeb Dunnuck, JL: Jeff Leve, JS: James Suckling, LP: Le Point, LPB: Lisa Perrotti-Brown, NM: Neal Martin, TA: Tim Atkin, TDB: The Drinks Business, VdV: VertdeVin, VIN: Vinum, YB: Yves Beck
2022 LLLUX 16.7 90.0 2024-2046 11/11 0,81
Bewertung 2022
LLLUX  |  16.7  |  90.0
Mengengerüst
Die Bewertung für 2022 basiert auf 11 Bewertungen von 11 verschiedenen Quellen.
Entwicklung der Durchschnittsbewertungen (Mediane)**
2023: 90 (11)
Davon die aktuellste Bewertung: 86.5 Punkte
Trinkreife
2024-2046
Statistik**
Niedrigste Bewertung: 86.5 (1)
Höchste Bewertung: 92 (1)
63,6 % der Bewertungen liegen zwischen 89 und 91.5 Punkten.
O Hohe Übereinstimmung: 0.81
Abweichung der Quellen von der Durchschnittsbewertung (Median)***
F 3/3, C 2/2, L 2/2, U 2/2, R 1/1, L 1/1
Platzierung(en) 2022
Platz 193 auf der Bestenliste »Saint-Émilion« 2022
Platz 370 auf der Bestenliste »Rechtes Ufer« 2022
Platz 719 auf der Bestenliste »Bordeaux gesamt« 2022
Einzelbewertungen
QuelleDatum520100Trinkr.
N.N. 2023/04 LLLOX 17.3 92.0 2027-2040
N.N. 2023/05 LLLOX 17.3 91.8 2028-2046
N.N. 2023/05 LLLRX 17.2 91.5
N.N. 2023/05 LLLRX 17.0 91.0
N.N. 2023/04 LLLRX 17.0 91.0
N.N. 2023/05 LLLUX 16.7 90.0 2025-2032
N.N. 2023/04 LLLUX 16.7 90.0 2024-2034
N.N. 2023/04 LLLUX 16.3 89.0 2025-2035
N.N. 2023/04 LLLUX 16.3 89.0
N.N. 2023/04 LLLXX 16.0 88.0 2026-2036
N.N. 2023/06 LLLXX 15.5 86.5 2026-2032
Berücksichtigte Quellen: AvV: Adrian van Velsen, CK: Chris Kissack, DEC: Decanter, JA: Jane Anson, JbD: Jeb Dunnuck, JL: Jeff Leve, LP: Le Point, NM: Neal Martin, VdV: VertdeVin, VIN: Vinum, YB: Yves Beck
2021 LLLUX 16.7 90.0 2024-2039 07/07 0,97
Bewertung 2021
LLLUX  |  16.7  |  90.0
Mengengerüst
Die Bewertung für 2021 basiert auf 7 Bewertungen von 7 verschiedenen Quellen.
Entwicklung der Durchschnittsbewertungen (Mediane)**
2023: 88 (3), 2024: 90 (4)
Davon die aktuellste Bewertung: 90 Punkte
Trinkreife
2024-2039
Statistik**
Niedrigste Bewertung: 87 (2)
Höchste Bewertung: 91 (1)
71,4 % der Bewertungen liegen zwischen 87 und 90 Punkten.
O Hohe Übereinstimmung: 0.97
Abweichung der Quellen von der Durchschnittsbewertung (Median)***
F 1/1, C 2/2, U 1/1, R 2/2
Platzierung(en) 2021
Platz 102 auf der Bestenliste »Saint-Émilion« 2021
Platz 155 auf der Bestenliste »Rechtes Ufer« 2021
Platz 295 auf der Bestenliste »Bordeaux gesamt« 2021
Einzelbewertungen
QuelleDatum520100Trinkr.
N.N. 2024/02 LLLRX 17.0 91.0 2024-2036
N.N. 2024/04 LLLUX 16.7 90.0 2025-2039
N.N. 2024/03 LLLUX 16.7 90.0 2024-2030
N.N. 2023/12 LLLUX 16.7 90.0
N.N. 2023/12 LLLXX 16.0 88.0 bis 2027
N.N. 2024/01 LLLXX 15.7 87.0
N.N. 2023/11 LLLXX 15.7 87.0 2025-2032
Berücksichtigte Quellen: CK: Chris Kissack, GAL: Antonio Galloni, JL: Jeff Leve, LPB: Lisa Perrotti-Brown, NM: Neal Martin, WSP: Wine Spectator, YB: Yves Beck

Fussnoten

1.
Durchschnittsbewertungen (Mediane) aller berücksichtigten Bewertungen im 5-, 20- und 100-Punkte-System.
2.
Trinkr.: Die Trinkreife gibt den Zeitraum an, in dem ein Wein mit Genuss getrunken werden kann.
3.
Anz: Anzahl der Bewertungen/Anzahl der verschiedenen Quellen.

Anmerkungen

*
€€€€: bis 20 € - €€€€€: bis 50 €
€€€€€: bis 100 € - €€€€€: bis 200 €
€€€€€: über 200 €
Die Angaben für das Preisniveau beziehen sich auf den durchschnittlichen Nettopreis einer Flasche (0,75 l).
**
Alle Bewertungen sind im 100-Punkte-System ausgewiesen. Die Zahlen in Klammern hinter den Punkteangaben (bzw. den Kreissymbolen) geben die Häufigkeit der jeweils berücksichtigten Bewertungen an.
***
Die Abweichungen werden durch farbige Kreissymbole dargestellt, die bestimmte Bandbreiten im 100-Punkte-System repräsentieren.
Positive Abweichungen vom Median: ≥ 0,5 C < 1,5 | ≥ 1,5 F < 2,5 | ≥ 2,5 I < 3,5 | ≥ 3,5 L 
Geringe Schwankungen um den Median: < 0,5 L > -0,5
Negative Abweichungen vom Median: ≤ -0,5 U > -1,5 | ≤ -1,5 R > -2,5 | ≤ -2,5 O > -3,5 | ≤ -3,5 L