Château Pichon Longueville Comtesse de Lalande

Château Pichon Comtesse de Lalande

Château Pichon Longueville Comtesse de Lalande gehört zum Champagnerhauses Louis Roederer, dass seit 2006 eine Mehrheitsbeteiligung besitzt. In den letzten Jahren wurden beträchtliche Investitionen getätigt, u.a. in einen super-modernen Gärkeller. Das Portfolio des Champagnerhauses in der Region Bordeaux wird ergänzt durch die Châteaux de Pez und Haut-Beauséjour in Saint-Estèphe.

Appellation/Klassifizierung

Pauillac, 2e GCC (1855)

Kontaktdaten

Infos

Zweitwein: Réserve de la Comtesse.

Bewertungen

Bewertungen/Jahrgänge: 1704/55
Beste Jahrgänge: 2019/2018/2016/1982/2015
Preisniveau: €€€€

Hinweise zur Tabelle: Erläuterungen zu den Tabellen in den Rubriken BDX-Compact und den Bordeaux-Bestenlisten finden Sie hier.

Hinweise zum Diagramm: Die Mediane aus der Tabelle werden in dem Liniendiagramm graphisch umgesetzt. Tippen Sie auf die Punkte des Liniendiagramms, um die Bewertung für den betreffenden Jahrgang zu erhalten.

Stand der Daten: 29.12.2020