Zum Inhalt springen

Château Duhart-Milon

Château Duhart-Milon

Château Duhart-Milon besitzt ca. 76 ha Rebfläche auf dem Plateau im Norden der Appellation westlich von Château Lafite, die mit fast 70 Prozent Cabernet Sauvignon bepflanzt ist, der Rest ist Merlot. Die durchschnittliche Jahresproduktion von Grand Vin und Zweitwein liegt bei etwas mehr als 350.000 Flaschen. Die Wirtschaftsgebäude des Weinguts liegen in der Stadt Pauillac unweit der Gironde.

Appellation/Klassifizierung

Pauillac, 4e GCC (1855) – das Château wurde in der berühmten Médoc-Klassifikation von 1855 als 4ième Grand Cru Classé eingestuft.

Kontaktdaten

Infos

Zweitwein: Moulin de Duhart

Bewertungen

Bewertungen/Jahrgänge: 896/43
Beste Jahrgänge: 2018/1966/2016/2010/2009
Preisniveau: €€€€€

Hinweise zur Tabelle: Erläuterungen zu den Tabellen in den Rubriken BDX-Compact und den Bordeaux-Bestenlisten finden Sie hier.

Hinweise zum Diagramm: Die Mediane aus der Tabelle werden in dem Liniendiagramm graphisch umgesetzt. Tippen Sie auf die Punkte des Liniendiagramms, um die Bewertung für den betreffenden Jahrgang zu erhalten.

Stand der Daten: 26.01.2022