Château Batailley

Château Batailley (große Abb)

Château Batailley war lange Zeit einer der preisgünstigeren Grands Crus Classés. Das hat sich spätestens nach dem exzellenten 2010er geändert.

Appellation/Klassifizierung

Pauillac, 5e GCC (1855) – Nach der Klassifikation von 1855 wurde das Château als 5ième Grand Cru eingestuft.

Kontaktdaten

Infos

Mit dem Jahrgang 2015 gibt es offiziell erstmalig einen Zweitwein von Ch. Batailley: Lions de Batailley. Ende 2016 wurde vom Handelshaus Borie-Manoux allerdings auch der Jahrgang 2014 des »Lions de Batailley« auf dem Markt angeboten. 
Das Château gehört zum umfangreichen Portfolio des Handelshauses Borie-Manoux ebenso wie Ch. Lynch-Moussas (Pauillac), Ch. Haut-Bages Monpelou (Pauillac), Ch. Beau Site (St.-Estèphe), Ch. Haut-Madrac (Haut-Médoc), Ch. Trotte Vieille (St.-Émilion), Ch. Bergat (St.-Émilion), Ch. du Domaine de L’Église (Pomerol), Ch. La Croix du Casse (Pomerol),  Ch. Pignon (Lalande de Pomerol).

Bewertungen

Bewertungen/Jahrgänge: 1014/45
Beste Jahrgänge: 2019/2020/2018/2016/2010
Preisniveau: €€€€€

Hinweise zur Tabelle: Erläuterungen zu den Tabellen in den Rubriken BDX-Compact und den Bordeaux-Bestenlisten finden Sie hier.

Hinweise zum Diagramm: Die Mediane aus der Tabelle werden in dem Liniendiagramm graphisch umgesetzt. Tippen Sie auf die Punkte des Liniendiagramms, um die Bewertung für den betreffenden Jahrgang zu erhalten.

Stand der Daten: 08/09/2021 – 29.12.2020