Château Fonroque

Château Fonroque

Château Fonroque gehört zu den Pionieren des biologischen und biodynamischen Weinanbaus im Bordelais. 2006 erfolgte die Zertifizierung für biologischen, 2008 für biodynamischen Weinbau.

Appellation/Klassifizierung

Saint-Émilion, GCC (2012) – Grand Cru Classé nach der Saint-Émilion Klassifikation von 2012

Kontaktdaten

Infos

Der Zweitwein heißt Ch. Cartier. Im Juli 2017 wurde Ch. Fonroque an die Familie Guillard (Eigner des Versicherungsunternehmens »CHG Participations«) verkauft. (s. Wine News  – Decanter-Online v. 27.9.2017)

Bewertungen

Bewertungen/Jahrgänge: 547/40
Beste Jahrgänge: 2019/2018/2016/2017/2015
Preisniveau: €€€€€

Hinweise zur Tabelle: Erläuterungen zu den Tabellen in den Rubriken BDX-Compact und den Bordeaux-Bestenlisten finden Sie hier.

Hinweise zum Diagramm: Die Mediane aus der Tabelle werden in dem Liniendiagramm graphisch umgesetzt. Tippen Sie auf die Punkte des Liniendiagramms, um die Bewertung für den betreffenden Jahrgang zu erhalten.

Stand der Daten: 29.12.2020