Zum Inhalt springen

Château Cambon La Pelouse

Château Cambon La Pelouse

Château Cambon La Pelouse wurde im neuen Classement 2020 der Crus Bourgeois als Cru Bourgeois Exceptionnel eingestuft. Modernes Weingut im südlichen Haut-Médoc an der Grenze zur Appellation Margaux. Das Weingut wurde im August 2020 an den australischen »Weingiganten« Treasury Wine Estates verkauft.

Appellation/Klassifizierung

Haut-Médoc, CBS (1932, 2003), CB (2008–2017), CBE (2020)

Kontaktdaten

Infos

Das Château wurde 2019 von australischen Wein-Unternehmen Treasury Wine Estates, dem u.a. Penfolds  gehört, übernommen. Ende 2021 folgte das benachbarte Château Belle-Vue.

Weiterer Châteaux-Besitz: Ch. Trois Moulins (Haut-Médoc) und L’Aura de Cambon (Margaux)

Bewertungen

Bewertungen/Jahrgänge: 441/25
Beste Jahrgänge: 2020/2019/2018/2016/2010
Preisniveau: €€€€

Hinweise zur Tabelle: Erläuterungen zu den Tabellen in den Rubriken BDX-Compact und den Bordeaux-Bestenlisten finden Sie hier.

Hinweise zum Diagramm: Die Mediane aus der Tabelle werden in dem Liniendiagramm graphisch umgesetzt. Tippen Sie auf die Punkte des Liniendiagramms, um die Bewertung für den betreffenden Jahrgang zu erhalten.

Stand der Daten: 26.01.2022