Château Gloria – Verkostungsnotizen

Label Château Gloria

Diverse Verkostungen

  • 1997 (insgesamt viermal: 04/2001, 03/2003, 02/2004, 06/2006) – für den Jahrgang bis einschließlich 2004 ein angenehm zu trinkender Wein, zwischen 87 und 88/100 Punkten, danach baute der Wein ab.
  • 1999 (04/2001 auf dem Château) – keine Offenbarung 85/100
  • 2000 (04/2001 auf dem Château) – 91/100
  • 2001 (12/2007) – 87/100
  • 2012
    • (05/2015) – 89/100
    • (07/2017) – 89/100 (halbe Flasche) – dichtes Purpurrot, dunkle Früchte, schwarze Johannisbeeren, Brombeeren, Cabernet Sauvignon dominiert, volles Mundgefühl, spürbare, jedoch reife Tannine, zeigt noch eine gewisse Strenge, die der Wein in den kommenden Jahren wahrscheinlich ablegen wird, unfiltriert.
Jean-Louis Triaud, Direktor der Domaines Martin, über der den 2012er Château Gloria (© Millésima)

Château Gloria: der verhinderte Cru Classé