Château d’Armailhac

Château d'Armailhac

Château d’Armailhac ist ein Schwesterweingut von Château Clerc Milon in Pauillac. Beide gehören zu Château Mouton Rothschild .

Appellation/Klassifizierung

Pauillac, 5e GCC (1855) – Nach der Klassifikation von 1855 wurde das Château als 5ième Grand Cru eingestuft.

Kontaktdaten

Infos

Das Château hat eine wechselvolle Geschichte seines Namens. Die ursprüngliche und wieder aktuelle Bezeichung lautete »Ch. d’Armailhac«. 1855 wurde das Château unter der Bezeichnung »Ch. Mouton d’Armailhac« als 5ième Grand Cru eingestuft. 1956 wurde das Château, nachdem es 1933 von Baron Philippe de Rothschild gekauft worden war, in »Ch. Mouton Baron Philippe« umbenannt. Zu Ehren seiner verstorbenen Frau hieß das Château ab 1975 »Ch. Mouton Baronne Philippe«. 1989 erfolgte dann ein erneuter Namenswechsel auf den heutigen Namen »Ch. d’Armailhac«. (s. auch Château Mouton Rothschild )

Bewertungen

Bewertungen/Jahrgänge: 1003/32
Beste Jahrgänge: 2019/2016/2018/2010/2009
Preisniveau: €€€€€

Hinweise zur Tabelle: Erläuterungen zu den Tabellen in den Rubriken BDX-Compact und den Bordeaux-Bestenlisten finden Sie hier.

Hinweise zum Diagramm: Die Mediane aus der Tabelle werden in dem Liniendiagramm graphisch umgesetzt. Tippen Sie auf die Punkte des Liniendiagramms, um die Bewertung für den betreffenden Jahrgang zu erhalten.

Stand der Daten: 29.12.2020