Château Mouton Rothschild

Château Mouton Rothschild

International bekannte Künstler werden mit der Gestaltung der Flaschenetiketten von Château Mouton Rothschild beauftragt, erstmals 1924 und dann regelmäßig ab 1945 – darunter David Hockney (2014), Jeff Koons (2010), Francis Bacon (1990), Andy Warhol (1975), Pablo Picasso (1973), Salvador Dali (1958), um nur einige zu nennen. Ein Überblick ist auf der Website des Château zu finden.

Appellation/Klassifizierung

Pauillac, 1er GCC (1855) – das einzige Weingut, das nach fast 120 Jahren 1973 eine Änderung der Médoc-Klassifikation von 1855 herbeiführen konnte. Durch ein Dekret, unterzeichnet von dem damaligen Agrarminister und späteren Staatspräsidenten Jaques Chirac, wurde Mouton Rothschild offiziell von einem zweitklassifizierten Gewächs zu einem Premier Cru Classé befördert.

Kontaktdaten

Infos

Zweitwein: Le Petit Mouton de Mouton Rothschild. Im gleichen Besitz: Château d’Armailhac und Château Clerc Milon (beide Pauillac). Darüber hinaus wird ein Weißwein unter dem Namen Aile d’Argent produziert.

Bewertungen

Bewertungen/Jahrgänge: 1911/57
Beste Jahrgänge: 1945/2016/2019/2018/2020
Preisniveau: €€€€€

Hinweise zur Tabelle: Erläuterungen zu den Tabellen in den Rubriken BDX-Compact und den Bordeaux-Bestenlisten finden Sie hier.

Hinweise zum Diagramm: Die Mediane aus der Tabelle werden in dem Liniendiagramm graphisch umgesetzt. Tippen Sie auf die Punkte des Liniendiagramms, um die Bewertung für den betreffenden Jahrgang zu erhalten.

Stand der Daten: 08/09/2021 – 29.12.2020