En-Primeur-Preise 2019

  • von
  • News

Die nachstehende Tabelle listet für die jeweiligen Châteaux die Ex-Négociant-Preise1 in EUR pro Fl. für den Jahrgang 2019 auf. Zum Vergleich werden die Preise für den Jahrgang 2018 aufgeführt. Die Preisdifferenz zwischen beiden Jahrgängen wird in der letzten Spalte in Prozent angegeben.

Die Preisdifferenzen sind z.T. erheblich und liegen im Durchschnitt derzeit bei ca. 18,5 Prozent unter den Preisen von 2018. Die Preiskampagne endete in der letzten Juni-Woche 2020. Eine ausführliche Analyse der Preisentwicklung in letzten Jahren findet sich an anderer Stelle .

Eine begrenzte Übersicht über die Ergebnisse der Verkostungen des Jahrgangs 2019 durch die internationale Weinkritik finden Sie hier .

  1. Der überwiegende Teil der klassifizierten Güter verkauft seine Weine nicht direkt an den Handel in den verschiedenen Ländern, sondern durch Vermittlung von Weinmaklern (Courtiers) an eine Gruppe von ca. 400 bis 500 Weinhändlern (Négociants) am Place de Bordeaux. Deren Aufgabe besteht dann darin, den nationalen und internationalen Handel zu beliefern. Ex-Négociant-Preise sind die Abgabe-Preise, zu denen die Weine von den Négociants an den Handel verkauft werden. Zu den Besonderheiten des Bordelaiser Weinhandelsystems vgl.
    • Peter Moser: Big Bordeaux Business, in: Falstaff 1/2014, S. 38 ff.
    • La Place de Bordeaux et les Primeurs. THE u’wine NEWS  (aufgerufen am: 05.06.2020)
    • Ausführlich: Stephen Brook: The Complete Bordeaux. The Wines • The Châteaux • The People. 3. Aufl., London 2017 (Mitchell Beazley – Octopus Publishing Group)
      Neben dem »Féret« einer der selten gewordenen Titel (im Mai 2017 in der dritten Aufl. erschienen), die einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Appellationen und die wichtigen Châteaux im Bordelais zu geben versuchen. Auch als Kindle-eBook erschienen. Da der Féret laut Aussage des Verlages erst 2021 (dann in der 20. Aufl. – als Buch und online) neu aufgelegt werden wird, die z.Zt. umfassendste und aktuellste Gesamtübersicht.

Quellen: Liv | EX, Decanter


Schlagwörter: