Union des Grands Crus de Bordeaux (UGCB) sagt ihre En-Primeur-Veranstaltungen ab

  • von
  • News
UGCB – L'Union des Grands Crus de Bordeaux

Die Union des Grands Crus de Bordeaux (UGCB) hat am Morgen dieses Freitags, einem 13., alle von ihr geplanten Veranstaltungen abgesagt, die während der En Primeur Woche Ende des Monats in Bordeaux Stadt und einigen umliegenden Appellationen stattfinden sollten. Die Vereinigung von über 130 der großen Châteaux im Bordelais reagiert damit auf die Ankündigung des französischen Ministerpräsidenten, Edouard Philippe, Zusammenkünfte von mehr als 100 Menschen zu verbieten. Alternative Termine für die Verkostung des Jahrgangs 2019 stehen noch nicht fest.

Schlagwörter: