Drei Châteaux am rechten Ufer wechseln den Besitzer

  • von
  • News
drei_chateaux_labels

Gleich drei Châteaux am rechten Ufer haben in Bordeaux im September 2020 den Besitzer gewechselt. Es handelt sich dabei um das klassifizierte Weingut Château Le Prieuré aus Saint-Émilion und die beiden Weingüter Château Vray Croix de Gay aus Pomerol bzw. Château Siaurac aus Lalande-de-Pomerol.

Besitzer der drei Châteaux war die Groupe Artemis, die zum umfangreichen Portfolio von François Pinault gehört und im Bordelais Mit-Besitzerin von Château Latour in Pauillac ist sowie weiteren Weingütern in Burgund, an der Rhone und im Napa-Valley.

Käufer ist das französische Versicherungsunternehmen Suravenir Insurance, das am linken Ufer 2012 bereits die beiden Châteaux Calon Ségur und Capbern (Gasqueton) in Saint-Éstephe erworben hatte.

Eine Kaufsumme wurde nicht genannt.

Quellen: