Pomerol: Château Beauregard kauft Château Petit Village

  • von
  • News
Château Beauregard

Wie die Tageszeitung SudOuest am 6.3.2020 berichtete, hat Château Beauregard (ca. 17,5 ha, ca. 90.000 Fl. pro Jahr) das ebenfalls in der prestigeträchtigen Appellation Pomerol liegende Weingut Petit-Village (ca. 11 ha, ca. 55.000 Fl. pro Jahr) gekauft. Château Beauregard gehört seit 2014 der Familie Moulin (u.a. Beteiligung an den Galeries Lafayette). Das vis à vis auf der anderen Straßenseite liegende Château Petit Village gehört seit 1989 zu Axa Millésimes, einer Beteiligungsgesellschaft des weltweit tätigen französischen Versicherungskonzens AXA. Axa Millésimes besitzt in Bordeaux mehrere renommierte Weingüter, u.a. Château Pichon Baron , Château Pibran (Pibran) und Château Suduiraut (Sauternes).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.